Psychologische Praxis Gießen > Fortbildungen > Punkt, Punkt, Komma, Strich

Punkt, Punkt, Komma, Strich – fertig ist die Lösungssicht.

Diese von Manfred Prior entwickelte Visualisierungsmethode hilft in Therapie  und Supervision einen schnellen und umfassenden Überblick über komplexe Probleme zu bekommen und neue Sicht- und Lösungsweisen zu entwickeln.
Hierbei wird gemeinsam mit dem Klienten und parallel zu seinem verbalen Bericht ein individuelles Bild erstellt, das Einflussfaktoren und Dynamiken verdeutlicht und Ressourcen besonders hervorhebt. Das Vorgehen ist einfach, man braucht dafür kein künstlerisches Können.

Das visualisierende Verstehen führt schnell zu einem sehr positiven Rapport und wirkt emotions- und ressourcenaktivierend. Die entstehenden Lösungen sind sehr kreativ und durch die hohe individuelle Passung besonders nachhaltig.

Im Workshop werden die Grundlagen der Methodik vermittelt und mit Spaß und Freude trainiert.

Gerne können Sie bei den Übungen eigene Themen oder Fallbeispiele einbringen.

Das Seminar findet an einem Tagen statt und wird üblicherweise mit 8 Fortbildungspunkten akkreditiert.

Wenn das Seminar über die MEG gebucht wird, zählt es als C-Seminar für die MEG-Zertifizierung.

>> Zu den offen buchbaren Seminaren


Aufgrund der Coronakrise ist im Moment schwer vorherzusagen, ob außer den Onlineseminarvarianten Seminare stattfinden können. Bitte wenden Sie sich bei Interesse an einem Präsenzseminadirekt an mich.