Psychologische Praxis Gießen > Fortbildungen > TEK-Trainer-Ausbildung

Training emotionaler Kompetenzen - Trainerkurs

Das „Training emotionaler Kompetenzen“ (TEK) ist ein gruppenbasiertes Intensivprogramm zur Verbesserung der Stress-, Selbstwert- und Emotionsregulation. Es wurde an der Universität Bern auf der Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse von Professor Dr. Matthias Berking entwickelt. Die positive Wirkung wurde in wissenschaftlichen Studien vielfach bestätigt.

Der TEK-Trainerkurs umfasst folgende Inhalte:

  • Einführung in die theoretischen Hintergründe des TEK
  • Vermittlung des TEK – Trainingsmanuals mit folgenden Inhalten:
    - Wissensvermittlung im Bereich Entstehung und Funktion von Stress und Emotionen
    - Vermittlung von Entspannungstechniken
    - Techniken zur bewertungsfreien Wahrnehmung von Emotionen
    - Techniken zur Steigerung der Akzeptanz- und Toleranzfähigkeit von Emotionen
    - Übungen zur Erhöhung des Selbstwertes
    - Übungen zur Erhöhung der Selbstfürsorge und gesundheitsfördernder Verhaltensweisen
    - Einübung differenzierter Emotionsanalysen
    - Vermittlung emotionaler Regulationsstrategien
  • Grundlagen der Seminargestaltung und Gruppendynamik

Sie bekommen umfangreiche Seminarunterlagen wie z.B. ein TEK-CD-Set, Power-Point-Folien zur selbständigen Durchführung des Kurses, Teilnehmer-Handbuch und Arbeitsblätter zur Verfügung gestellt.

Die einmalige Veranstaltung schließt mit einer offiziellen Teilnahmebestätigung ab und Sie sind in der Lage eigenständig TEK-Kurse durchzuführen.

Wenn Sie möchten, können Sie sich zusätzlich als TEK-Trainer zertifizieren lassen.
Sie dürfen auch ohne Zertifikat TEK-Kurse durchführen, das Zertifikat übernimmt die Funktion eines Gütesiegel. Um es zu erlangen, müssen Sie nach der Teilnahme am TEK-Trainer-Kurs einen von Ihnen durchgeführten TEK-Kurs aufnehmen und supervidieren lassen. Bei guter Qualität erhalten Sie das TEK-Trainer-Zertifikat und werden auf der Seite www.tekonline.info gelistet.

Das Seminar findet im Block an vier Tagen statt.

Die Veranstaltung wird üblicherweise von der Psychotherapeutenkammer mit 32 Fortbildungspunkten akkreditiert.

 

Nächster Termin:

03. - 06. Dezember 2018, Giessen

buchbar über: www.psychologische-praxis-giessen.de

Bitte nutzen Sie das Anmeldeformular:



>> Anmelde-/Kontaktformular